Betreuung aus Polen?

Antworten
Fresh_Avocado
Beiträge: 4
Registriert: 27 Apr 2021 12:51

Betreuung aus Polen?

Beitrag von Fresh_Avocado »

Einen schönen guten Morgen euch allen,

ich frage heute Mal etwas für eine Freundin. Sie stammt aus Polen und sucht aktuell nach einer Betreuung für ihre Oma, die sehr wenig Deutsch spricht. Leider musste sie feststellen, dass sich daraus ein ziemlich großes Problem ergibt: Ihre Oma fühlt sich mit keiner der Betreuerinnen, die bisher bei ihr zu Hause waren, wirklich wohl. Sie versteht die Damen so gut wie gar nicht und sagt, sie fühle sich wie eine Fremde in ihrer eigenen Wohnung. Das ist natürlich nicht so schön. Meine Freundin will jetzt nicht warten und hoffen, dass bei irgendeinem Dienst zufällig eine Polnisch sprechende Betreuerin arbeitet. Gibt es vielleicht Pflegedienste, bei denen man sich das aussuchen kann? Klingt etwas verrückt, aber vielleicht ist es ja möglich. Ich habe ihr versprochen, mich mal umzuhören. :)

Liebe Grüße

Halina
Beiträge: 3
Registriert: 27 Apr 2021 10:19

Re: Betreuung aus Polen?

Beitrag von Halina »

Hallo,

so verrückt ist die Idee gar nicht. Eine Betreuung ist ja dafür da, dass sich die betreuten Menschen möglichst wohl fühlen. Eine Sprachbarriere kann da schon ziemlich problematisch sein. Meiner Oma erging es ähnlich. Sie ist eigentlich noch recht fit und selbstständig, hat sich aber vor allem einsam gefühlt. Deswegen haben wir speziell eine polnische Betreuerin gesucht, mit der sie sich auch unterhalten kann. Fündig geworden sind wir bei der Pflegevermittlung Makolla, kann ich dir auch uneingeschränkt empfehlen!

Liebe Grüße,
Halina

Antworten