Wie renkt man sich wieder ein?

Antworten
Fresh_Avocado
Beiträge: 11
Registriert: 27 Apr 2021 12:51

Wie renkt man sich wieder ein?

Beitrag von Fresh_Avocado »

Hallo zusammen,

ich spiele nach langer Pause endlich wieder Tennis und merke leider direkt, dass ich wohl etwas übereifrig war.
Mein Nackenwirbel fühlt sich nicht gut an und auch die Faszienrolle konnte es nicht richten.
Und ich möchte ungern direkt die nächsten Tennistraining Termine absagen müssen.
Wo sollte ich dann am besten hingehen, um schnell zu regenerieren - zum Masseur?
Tabletten möchte ich nur nehmen, wenn ich besonders schlimme Schmerzen habe.

HG

Brandyburg
Beiträge: 13
Registriert: 29 Apr 2021 15:09

Re: Wie renkt man sich wieder ein?

Beitrag von Brandyburg »

Hallo Avocado,

so geht es mir meistens mit dem Joggen. Wenn ich einmal wieder laufen gehe, dann direkt eine Stunde und am nächsten Tag habe ich schon schlimmen Muskelkater. So fällt man direkt wieder aus, obwohl man wieder in seine Sportroutine kommen wollte. :D
Wenn du nur leicht verspannt bist, könnte ein Termin beim Masseur tatsächlich schon ausreichen.
Aber für richtige und tiefgehende Verspannungen würde sich der Besuch beim Chiropraktiker lohnen.
Da habe ich sogar einen Tipp aus erster Hand für dich: Therapie-Mack ist als Chiropraktik Berlin zentral gelegen und wendet moderne Methoden zur Schmerztherapie an. So werden Schmerzen, Verspannungen und Stress gelöst, die viele ansonsten mit Schmerztabletten behandeln würden. Ich bin froh, dass ich mit Therapie-Mack eine gute Möglichkeit gefunden habe, mich möglichst schnell wieder zu mobilisieren.
Mittlerweile habe ich die Praxis schon diversen Freunden und Bekannten empfohlen, die alle sehr dankbar darüber waren.
Schließlich sagt man auch: Wer heilt, hat Recht.

Grüße

Antworten