Hab Rücken...

Antworten
Stochastiker
Beiträge: 5
Registriert: 21 Apr 2021 09:59

Hab Rücken...

Beitrag von Stochastiker »

Moin,

ich bin mal wieder mit einem totalen Hexenschuss aufgewacht.
Schuld ist indirekt das gute Wetter der letzten Tage, da ich im Garten gearbeitet habe.
In der Sonne sieht man das Unkraut zu gut und dann muss ich immer direkt loslegen.
Ich jäte das immer von Hand, weil es meiner Meinung nach die besten Ergebnisse liefert.
Mir wird zwar immer nahgelegt, endlich mal Chemie im Garten zu nutzen, aber ich bringe es nicht übers Herz.
Schließlich sind diese ganzen Mittel nicht gerade förderlich für die Insektenpopulation.
Was meint ihr?

MfG

Merkur
Beiträge: 4
Registriert: 21 Apr 2021 09:54

Re: Hab Rücken...

Beitrag von Merkur »

Hallo,

ich weiß zwar nicht wie groß dein Garten ist, aber Unkraut nur von Hand entfernen, ist doch die Sisyphusaufgabe schlechthin.
Im Internet findet man mittlerweile schon insektenfreundliche Unkrauthelfer, die einem das Leben das erleichtern.
Zwar gibt es immer noch viele Mittel, deren Zulassung ich auch nicht befürworte, aber immerhin auch Alternativen.
Lies dir doch mal ein paar Infos durch, wie der Rasen unkrautfrei bleibt.
Die Arbeit beginnt bereits bei der Rasenaussaat, nicht erst wenn das Unkraut schon entstanden ist.
Mein Rasen hat dank der oben genannten Infos eine dichte Grasnarbe erreicht, die kaum von Unkraut befallen wird.
Mein Mittel gegen Unkraut enthält zusätzlich Dünger, so erspart man sich etwas Arbeit.
Schon bei den Rasensamen sollte man nicht sparen, wenn man wenig Pflegeaufwand betreiben möchte.
Deine Rückenschmerzen sollten dir doch zu denken gegeben haben. Lieber erstmal auf anstrengende Gartenarbeit verzichten.

VG

Antworten